Planung, Programmierung und Inbetriebnahme der EIB-Anlage

  • Sonnenstandsgeführte Beschattung.
  • Einbindung der RWA-Anlagen und der Fluchttürsicherung in die Bussteuerung.
  • Visualisierung auf zwei Touch Panels 10'' und einem Touch Panel 5,7''.
  • Steuerung der Nachtbeleuchtung über 120 Kanäle der Zeitschaltuhr.

 

  •  Visualisierung mittels Touch Panel 10,4'' mit Infrarot-Touch, Typ MC2, zur Steuerung und Überwachung der Beleuchtung und Jalousien.
  • Separates Störmeldetableau auf Basis eines Touch-Panels 10,4''.
  • Die anlagenspezifischen Meldungen von den RWA- und Fluchttürsicherungsanlagen sind in das EIB-System integriert und werden direkt am Panel signalisiert.
  • Visualisierungsoberfläche eines Gebäudeteils.
  • Touch-Panel 5,7'' zur Beleuchtungssteuerung in der historischen Schaltwarte.
  • Timermodul mit 31 Zeitkanälen, die mit jeweils vier frei programmierbaren Schaltzeiten zur Steuerung der Beleuchtung versehen sind.
  • Fluchttürsicherungsterminal mit EIB-Anbindung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.